Fortbildung

Frau Herdemeier bietet Fortbildungen für Lehrkräfte zur Thematik „Förderdiagnostik im Fach Mathematik“ an. Der Ablauf der Fortbildung richtet sich nach den individuellen Wünschen, die in einem Vorgespräch vereinbart werden. Folgende Bausteine stehen u.a. zur Auswahl:

  • Einführung in die Grundanliegen der Förderdiagnostik
  • Begriff der „Dyskalkulie“ / Ursachen von Rechenschwächen
  • Diagnostische Verfahren der Lernstandsanalyse
  • Training der Fehleranalyse von Fehlerklassen
  • Entwickeln eines Förderplans auf der Basis der Fehleranalyse
  • Schulische Prävention und Intervention bei Rechenstörungen
  • Organisationsformen der Förderung

Herzstück der Fortbildung ist der Baustein „Schulische Prävention und Intervention bei Rechenstörungen“. Hier stellt Frau Herdemeier die Leitideen ihres Förderkonzeptes vor.