DIN A4 Karten zur Simultanauffassung im ZR bis 20

Mit Hilfe der Karten können die Schülerinnen und Schüler das quasi-simultane Erfassen von Punktebildern üben. Die Punkte sind nach der „Kraft der 5“, der „Kraft der 10“ oder durch die Würfelbilder strukturiert angeordnet. Die Farbgebung blau/rot unterstreicht die Strukturierung. Auf der Rückseite der Karten ist die Anzahl der Punkte des jeweiligen Punktebildes abgebildet. Voraussetzung für diese Übung ist, dass den Schülerinnen und Schülern die Strukturen vertraut sind. Bei der quasi-simultanen Mengenauffassung strukturierter Punktefelder wird das Entwickeln tragfähiger Vorstellungsbilder der Zahlen, unter Ausnutzung der 5er- und 10er-Struktur oder auch der Würfelbilder, unterstützt. Die jeweilige Karte mit dem Punktebild wird nur kurz gezeigt, so dass das strukturierte Punktefeld „auf einen Blick“ erfasst werden muss. Bei dieser Übung wird den Kindern bewusst zu wenig Zeit für eine zählende Lösung eingeräumt. Es ist sinnvoll, das gesehene Bild von den einzelnen Kindern beschreiben zu lassen, da die Kinder die Strukturen bei der Anzahlerfassung unterschiedlich sehen und nutzen. Zudem wird durch das Beschreiben der individuellen Sichtweise der Verinnerlichungsprozess des strukturierten Punktebildes unterstützt.

TitelAusstattung/MaterialArtikelnr.Preis
Karten Simultanauffassung30 Karten, DIN A4, aus KartonFM00318,50€