Förderdiagnostik – Beratung – Lehrerfortbildung

Mathestudio in Düsseldorf-Hubbelrath

Im Mathestudio werden rechenschwache Grundschulkinder (2. bis 4. Klasse) individuell in Einzelunterricht oder in einer Kleingruppe (maximal drei Kinder) gefördert.

Der Ablauf der Förderung lässt sich durch folgende Schwerpunkte beschreiben:

•  Diagnose des Lernstandes
•  Anknüpfung an vorhandene Kompetenzen
•  Festlegung individueller Förderschwerpunkte
•  Durchführung gezielter Fördermaßnahmen
•  Überprüfung des Lernerfolgs

Ziel der Förderung ist es, bestehende Lernlücken zu schließen, so dass das Förderkind den Anschluss an den aktuellen Lernstoff der Schule erreicht.